Schwerin: Kabelbrand sorgt für Stromausfall

von
26. Januar 2016, 21:24 Uhr

Ein  Defekt  in einem Kabelverteiler hat gestern für einen Stromausfall in einem Teil Schwerins gesorgt.  Laut Stadtwerke-Sprecher Aurel Witt waren  unter anderem ein Abschnitt der Wismarschen Straße und der Bürgermeister-Bade-Platz betroffen. Die Störung sei gegen 15.15 Uhr aufgetreten. Nach SVZ-Informationen hat der Verteilerkasten gebrannt. Bis gegen 20.30 Uhr sollte der Schaden behoben worden sein.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen