Schwerin: Hauseinbrecher stehlen wertvollen Schmuck - fünfstelliger Schaden

svz.de von
09. September 2015, 09:35 Uhr

Eine böse Überraschung haben Einbrecher einer Familie am Dienstag in Schwerin bereitet. Wie ein Polizeisprecher am Mittwoch erklärte, stiegen die Täter am Nachmittag ungesehen über die Terrassentür in das Wohnhaus in der Gartenstadt ein, als niemand aus der Familie zu Hause war. Dabei wurde ein Tresor mit Bargeld und Schmuck - darunter auch wertvolle Erbstücke - gestohlen, dessen Wert der 44 Jahre alte Besitzer mit rund 40 000 Euro angab. Die Tochter der Familie hatte den Einbruch entdeckt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen