Schwerin: Gewalt gegen Polizeibeamte

svz.de von
09. August 2016, 11:19 Uhr

Am gestrigen Abend kam es auf der Skaterbahn in der Gagarinstraße zu einem Einsatz der Polizei wegen ruhestörenden Lärms. Aus einer Gruppe von 25 Personen heraus traten vier Männer den Polizeibeamten gegenüber äußerst aggressiv auf. Während der Personalienfeststellung wurden die Beamten beleidigt und mit Faustschlägen angegriffen. Durch die Anwendung einfacher körperlicher Gewalt und Einsatz von Pfefferspray konnten die Angreifer abgewehrt und unter Kontrolle gebracht werden. Zwei der vier Männer wurden ins Gewahrsam genommen. Die Polizei erstattete gegen die 20 bis 25-jährigen tatverdächtigen Männer Anzeige wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung. Die Tatverdächtigen sind polizeibekannt und wegen gleicher Delikte mehrfach in der Vergangenheit in Erscheinung getreten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen