Schwerin: Fußgänger angefahren und schwer verletzt

von 14. November 2020, 12:37 Uhr

Ein 19 Jahre alter Fußgänger hat sich bei einem Unfall mit einem Auto schwer verletzt. Nach ersten Ermittlungen überquerte der Mann am Freitagmorgen eine Kreuzung in Schwerin und übersah dabei das heranfahrende Auto, wie die Polizei mitteilte. Der 53 Jahre alte Autofahrer bremste nicht mehr rechtzeitig und erfasste den Fußgänger. Dieser war ansprechbar...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite