zur Navigation springen

Schwerin: Frau sexuell belästigt - Kripo sucht Zeugen

vom

svz.de von
erstellt am 26.Okt.2015 | 12:00 Uhr

Am 16.10.2015 (Freitag), gegen 10:00 Uhr, ging eine Schwerinerin von der Straßenbahnhaltestelle "Ludwigsluster Chaussee" in Richtung Dr. Martin-Luther-King-Straße. Hierzu nutzte sie den parallel zum Schienengleisbett verlaufenden Fußweg. Hinter ihr befand sich in einem Abstand von ca. 30 m eine männliche Person.

Kurz hinter dem zweiten Durchgang des an den Fußweg angrenzenden dortigen Doppelwohnblockes griff die männliche Person die Frau von hinten an. Dabei führte er anzügliche Handlungen an ihr durch. Als sie sich zur Wehr setzte, stieß er die Frau zu Boden, dabei wurde sie verletzt. Der Täter rannte davon und wird wie folgt beschrieben:

männlich, ca. 25 bis 30 Jahre, ca. 165 cm, untersetzte Figur, Halbglatze mit schwarzem Haarkranz. Bekleidung: schwarze Jogginghose, hellgraue Joggingjacke, schwarze Schuhe.

Hinweise zur Tat bitte an den Kriminaldauerdienst unter 0385/5180-1560.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen