zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

17. November 2017 | 18:58 Uhr

Schwerin: Feuerwehreinsatz bei Balkonbrand

vom

svz.de von
erstellt am 07.Apr.2016 | 14:48 Uhr

In der heutigen Mittagszeit kam es in der Bornhövedstraße zu einem Balkonbrand, der durch die Berufsfeuerwehr Schwerin gelöscht wurde. Nach ersten Erkenntnissen könnte eine brennende Zigarette in einem Aschenbecher ursächlich für den Brand gewesen sein. Es entstand Sachschaden an Balkonmöbeln und an der Fassade des Wohnhauses. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen