zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

23. November 2017 | 05:00 Uhr

Schwerin: Erneuter Einbruch in Apotheke

vom

svz.de von
erstellt am 29.Mär.2017 | 11:39 Uhr

Ein bislang unbekannter Täter schlug am Dienstagabend gegen 22.20 Uhr die Scheibe einer Apotheke in Schwerin ein. Durch dieses Geräusch wurde ein Anwohner aufmerksam, der eine männliche Person beobachtete, die versuchte, durch ein eingeschlagenes Fenster auf der Hinterhofseite zu steigen. Bei Eintreffen des Sicherheitsdienstes und der Polizei hatte sich der Täter bereits entfernt. In den letzten Wochen war dies bereits der dritte Einbruch an gleicher Stelle. In allen Fällen wurden gezielt Medikamente entwendet. Die Kripo sicherte am Tatort umfangreiches Spuren -und Beweismaterial. Der Täter hat kurze Haare und trägt Koteletten, er wurde als korpulent beschrieben. Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst unter 0385/5180-1560

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen