zur Navigation springen

Schwerin: Erneute Sachbeschädigung am Bürgerbüro der AfD

vom

svz.de von
erstellt am 09.Jul.2017 | 08:58 Uhr

In den frühen Morgenstunden des Sonntages stellten Beamte der  Schweriner Polizei Beschädigungen am AfD-Bürgerbüro in der Friedrichsstraße fest.

Unbekannte Täter warfen zwei Bierflaschen gegen die Scheiben des Büros, ohne die Verglasung zu beschädigen. Mit einem Pflasterstein wurden dann zwei der insgesamt vier Scheiben beworfen. Diese wurden dadurch nur äußerlich beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro.

Dier Schweriner Kriminalpolizei hat unverzüglich die Ermittlungen zur Sachbeschädigung aufgenommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen