Schwerin: Einbruch in eine Heilpraxis

svz.de von
10. Mai 2017, 11:26 Uhr

In der Nacht von Montag zu Dienstag drangen unbekannte Täter in eine Heilpraxis in der Wallstraße ein. Sämtliche Räume wurden durchsucht und dabei Bargeld und andere Wertgegenstände entwendet. Die Kripo sicherte vor Ort Spuren und leitete ein Ermittlungsverfahren ein. Der Schaden wird auf ca. 2.000 Euro geschätzt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen