Schwerin: Einbrecher verwüsten Betrieb

svz.de von
20. November 2014, 09:47 Uhr

In der Nacht von Dienstag zu Mittwoch dieser Woche drangen bislang unbekannte Täter in einen Betrieb im Bereich Schwerin - Warnitz ein und hinterließen ein Bild der Verwüstung. Nach einigen gescheiterten Versuchen gelang es den Einbrechern letztlich doch noch, gewaltsam in die Büroräume einzudringen. Neben Bargeld hatten sie es auf hochwertige Bürotechnik abgesehen. Die Kriminaltechniker sicherten vor Ort mehrere Spuren zur Tat.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen