Schwerin: Einbrecher lassen Kartoffeln mitgehen

svz.de von
01. Februar 2016, 15:32 Uhr

An diesem Wochenende wurde die Polizei in Schwerin zu mehreren Garteneinbrüchen gerufen. In mehreren Kleingartenanlagen wurden insgesamt sechs Gartenlauben aufgebrochen wurden. Anscheinend hatten es die Täter auf Werkzeuge abgesehen. In einem Fall jedoch ließen sie auch eine Gasflasche mit Gasheizung und eine Kiste Kartoffeln mitgehen. Der Gesamtschaden beträgt etwa 4500 Euro. Einen  weiteren Einbruch gab es in der Bornhövedstraße. Dort drangen Unbekannte  in das Büro des Drachenbootsvereins ein. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise geben können. Hinweise telefonisch unter  der  Nummer 0385/51802224.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen