Schwerin: Davidsterne von Friedhofstoren gestohlen

svz.de von
05. September 2017, 15:14 Uhr

Unbekannte haben in Schwerin zwei Davidsterne aus Metall von den Toren eines jüdischen Friedhofes gestohlen. Die etwa ein Meter großen Sterne aus Eisenprofil waren an den Torflügeln angenietet, wie die Polizei am Dienstag in Schwerin mitteilte. Sie seien vermutlich in der Nacht zu Montag abgerissen worden. Der Staatsschutz habe die Ermittlungen übernommen, da ein politischer Hintergrund möglich sei. Der jüdische Friedhof ist in Schwerin ein Teil des etwa 24 Hektar großen Waldfriedhofes. Die Polizei sucht Zeugen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen