Schwerin: Crash im Parkhaus - Rentnerin beschädigt fünf Autos

svz.de von
31. März 2014, 16:39 Uhr

Eine 71-jährige Autofahrerin hat am Montag in einem Schweriner Parkhaus gleich fünf Autos zerbeult. Die Rentnerin hatte sich beim Hinauffahren vor einem entgegenkommenden Pkw derart erschreckt, dass sie Gaspedal und Bremse verwechselte und geradeaus in eine Reihe parkender Fahrzeuge fuhr, wie die Polizei mitteilte.

Die Autos wurden zusammengeschoben und ihr eigener Wagen ebenfalls stark beschädigt. Auch ein Absperrgitter im Parkhaus wurde in Mitleidenschaft gezogen. Verletzt wurde aber niemand. Der Schaden beläuft sich auf mindestens 13 000 Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen