zur Navigation springen

Schwerin: Böse Überraschung - Einbruch an Weihnachten in Einfamilienhaus

vom

svz.de von
erstellt am 28.Dez.2015 | 12:37 Uhr

Die Geschädigten verließen ihr Haus in der Gadebuscher Straße am ersten Weihnachtsfeiertag zu Mittagszeit. Als sie am Abend zurückkehrten, stellten sie fest, dass unbekannte Täter über ein Kellerfenster in ihr Haus eingebrochen waren. Die Täter durchwühlten das Haus und entwendeten Schmuck, hochwertige Spirituosen und Unterhaltungselektronik. Die Schweriner Kripo konnte im Haus zahlreiche Spuren sichern. Es entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können. Wer hat etwas Auffälliges im Bereich der Gadebuscher Straße, Höhe Möllner Straße und der gegenüberliegenden Stichstraße, gesehen? Infos bitte an den Kriminaldauerdienst unter 0385/5180-1560

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen