Schwerin: Autoreifen eines Landtagsabgeordneten zerstochen - Polizei sucht Zeugen

svz.de von
30. Mai 2017, 18:54 Uhr

Unbekannte Täter haben am Dienstagvormittag die Reifen eines Autos in der Schweriner Friedrichstraße zerstochen. Da der Wagen einem Landtagsabgeordneten der AFD gehört, geht die Polizei derzeit von einer politisch motivierten Tat aus. Der Staatsschutz der Kriminalpolizeiinspektion Schwerin hat die Ermittlungen aufgenommen.

Am Auto konnten umfangreich Spuren gesichert werden. Zudem hofft die Polizei nun auf Zeugen: Wer hat am Dienstag, 30. Mai 2017, zwischen 8 und 11.15 Uhr im Bereich der Friedrichstraße etwas zur Tat beobachten können? Hinweise nimmt die Polizei in Schwerin unter der Rufnummer 0385/ 5180 1560, die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert