Schwerin: Auto überschlägt sich auf der A14

svz.de von
16. Juni 2016, 21:23 Uhr

Am Abend gegen 19.50 Uhr ereignete sich auf der Autobahn 14 in Richtung Wismar kurz vor der Abfahrt Schwerin-Nord ein Verkehrsunfall. Ein Pkw kam aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab, überschlug sich und landete auf dem Dach.

Zahlreiche Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr, die schnell an an der Unfallstelle eintrafen, leisteten erste Hilfe. Glück im Unglück: Die Insassen des verunglückten Pkw konnten das Auto selbstständig verlassen und waren ansprechbar. Sie wurden nur leicht verletzt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen