zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

25. November 2017 | 03:20 Uhr

Schwerin: 90-Jährige verwechselt Gas und Bremse

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

svz.de von
erstellt am 21.Okt.2014 | 14:17 Uhr

Weil sie Gaspedal und Bremse verwechselte, hat eine Frau in Schwerin gestern ihr eigenes und drei weitere Autos beschädigt. Nach Angaben der Polizei stieß sie auf dem Parkplatz eines Discounters zunächst gegen zwei parkende Autos, die dann gegen einen dritten Wagen geschoben wurden. Erst an der Hauswand des Einkaufsmarktes kam die Frau mit ihrem Auto zum Stehen. Die 90 Jahre alte Frau wurde geschockt ins Klinikum eingeliefert.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen