Schwerin: 30-Jährige bei Unfall schwer verletzt

svz.de von
18. April 2014, 15:14 Uhr

Beim Unfall eines Autofahrers unter Alkoholeinfluss in Schwerin ist dessen Beifahrerin schwer verletzt worden. Der 26-Jährige und die 30 Jahre alte Frau waren in der Nacht zu Karfreitag aus Crivitz kommend Richtung Innenstadt unterwegs, als das Auto von der Straße abkam und zwei Bäume sowie eine Laterne umknickte, wie die Polizei mitteilte.

Auf der Gegenfahrbahn kam der Wagen schließlich zum Stehen. Bei dem unverletzt gebliebenen 26-Jährigen stellte die Polizei einen Atemalkoholwert von 1,3 Promille fest. Der Führerschein wurde ihm entzogen und eine Strafanzeige eingeleitet.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen