Schwerin: 17-Jähriger bedroht Frau mit Schlagstock - Festnahme

svz.de von
27. Juli 2017, 15:11 Uhr

Ein 17-Jähriger ist nach einem versuchten Raub in der Schweriner Altstadt festgenommen worden. Der mutmaßliche Täter habe am Mittwoch eine 22-Jährige zu Boden gerissen, sie mit einem Teleskopschlagstock bedroht und Geld gefordert, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Der Täter war jedoch ohne Beute geflohen, weil ihn ein Passant angeschrien hatte. Beamte stellten den 17-Jährigen am selben Abend in der Nähe des Tatortes.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen