Schwaan: Fünf Transporter aufgebrochen

svz.de von
15. August 2017, 15:50 Uhr

Im Landkreis, entlang der Autobahn 20, haben unbekannte Täter in der Nacht zu Dienstag mehrere Kleintransporter aufgebrochen und hochwertiges Werkzeug entwendet. So kam es in Ziesendorf, Stäbelow, Satow und in Schwaan zu Aufbrüchen. Der Schaden wird auf mehrere Zehntausend Euro geschätzt. An den Transportern konnten Spuren sichergestellt werden. Die Ermittlungen dauern an.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen