Schwaan: Auto landet in Schaufenster

svz.de von
16. März 2014, 16:54 Uhr

Etwas zu schnell war ein BMW-Fahrer am Sonnabend gegen 20 Uhr in Schwaan unterwegs. Der Mann aus der Region schaffte es nicht auf normalem Weg durch die S-Kurve am Markt und landete mit seinem Auto in einem Schaufenster.  Am Auto entstand Totalschaden, die genaue Schadenssumme wird noch ermittelt, teilte gestern die Polizei mit. Ein Atemalkoholtest ergab, dass der Mann nicht mehr „fahrtauglich“ war. Zum genauen Wert wollte die Polizei keine Angabe machen. Nur so viel: Der Führerschein wurde einbehalten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen