Schossin: Zusammenstoß nach einem Vorfahrtsfehler

svz.de von
26. Dezember 2013, 16:56 Uhr

Sachschaden in Höhe von rund 10000 Euro war die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am ersten Weihnachtstag gegen 10.30 Uhr in Schossin  ereignete. Nach den Angaben eines Sprechers des Hagenower Polizeireviers, war der 56-jährige Fahrer eines Pkw VW (mit LWL-Kennzeichen) auf dem  Feldweg aus Richtung Krumbeck kommend in Richtung Schossin unterwegs. An der Kreuzung der Ortschaft Schossin wollte er diese in Richtung Alte Dorfstraße überqueren. Dabei beachtete er nicht die von rechts kommende und vorfahrtsberechtigte 65-jährige Fahrerin eines Pkw Fiat (SN). Es kam zum Zusammenstoß, der VW stieß in der weiteren Folge gegen einen links angrenzenden Straßenbaum. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Die Fahrerin des Fiat erlitt, wie es hieß, leichte Verletzungen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen