zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

25. November 2017 | 12:27 Uhr

Schönhausen: Mann fährt mit 2,6 Promille in Garten

vom

svz.de von
erstellt am 30.Jul.2017 | 13:06 Uhr

Ein 41 Jahre alter Mann ist mit seinem Auto und 2,6 Promille in einen Garten in Schönhausen im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte gefahren. Das Auto rammte bei dem Unfall in der Nacht zu Sonntag einen Gastank, wie die Polizei mitteilte. Die Feuerwehr rückte aus, um zu überprüfen, ob der Tank beschädigt wurde.

Der Autofahrer verließ den Unfallort zu Fuß. Zeugen hätten den Mann gesehen und der Polizei seinen Namen genannt. Ein Alkoholtest ergab bei der anschließenden Kontrolle einen Wert von 2,6 Promille. Der Mann hatte leichte Verletzungen. Der Gastank wurde nicht ernsthaft beschädigt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen