Schmoldow: Brand eines Mähdreschers

von
01. Juli 2019, 08:59 Uhr

Am 30.06.2019, gegen 18:50 Uhr, wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Brand auf einem Acker zwischen Schmoldow und Bandelin gerufen.

Während der Drescharbeiten geriet ein Mähdrescher der Marke New Holland aufgrund eines technischen Defektes in Brand. Der Maschinist konnte die Fahrerkabine rechtzeitig verlassen und blieb unverletzt.

Die 33 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Dargezin, Owstin, Lüssow, Bandelin und Gützkow waren schnell vor Ort und begannen sofort mit der Brandbekämpfung. Sie konnten jedoch nicht verhindern, dass der Mähdrescher komplett ausbrannte.

Um ein Übergreifen der Flammen auf das reife Getreide zu verhindern, grubberte der Landwirt sofort die Ackerfläche um den Brandort herum.

Der entstandene  Sachschaden wird auf etwa 350 000 Euro geschätzt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen