zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

23. September 2017 | 13:15 Uhr

Drefahl : Schäferhund beißt sich in Kinderarm fest

vom

Ein siebenjähriges Mädchen wird in Drefahl von einem freilaufenden Hund angegriffen.

svz.de von
erstellt am 14.Jul.2017 | 20:06 Uhr

In Drefahl ist ein siebenjähriges Mädchen von einem Schäferhund in den Arm gebissen worden. Nach ersten Erkentnissen spielten drei Mädchen auf der Straße, als sie den freilaufenden Hund bemerkten. Da sie wussten, wem der Hund gehört, wollten sie die Besitzerin verständigen, teilt die Polizei mit. Doch plötzlich soll der Hund ohne ersichtlichen Grund eines der Mädchen angegriffen und sich in ihrem Oberarm festgebissen haben. Herbeigeeilte Zeugen versuchten vergeblich den Hund zu verjagen. Erst als die Hundebesitzerin erschien, ließ der Hund selbstständig von dem Mädchen ab. Das Kind wurde in eine Klinik zur weiteren Behandlung verbracht. Gegen die Hundebesitzerin leitete die Polizei Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung ein.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen