zur Navigation springen

Sassnitz: Verkehrsunfall zwischen Rollstuhlfahrerin und PKW

vom

svz.de von
erstellt am 16.Apr.2016 | 16:50 Uhr

Am 16. April gegen 14 Uhr kollidierten eine Rollstuhlfahrerin und ein PKW im Gerhart-Hauptmann-Ring Ecke Stralsunder Straße aufgrund eines Fehlers beim Abbiegen. Der 64-jährige Mann befuhr mit seinem PKW Opel den Gerhart-Hauptmann-Ring und bog dann nach rechts auf die Stralsunder Straße ab. An der Abzweigung wartete auf dem rechten Gehweg die 53-jährige Rollstuhlfahrerin, welche die Straße Gerhart-Hauptmann-Ring überqueren wollte. Nach bisherigen Erkenntnissen streifte der PKW-Fahrer beim Abbiegen die Fußstütze des Rollstuhls und entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort. Die 53-jährige Rüganerin im Rollstuhl wurde durch den Unfall leicht verletzt und zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus nach Bergen verbracht. Der flüchtigeFahrzeugführer wurde durch Polizeibeamte des Polizeireviers Sassnitz an seiner Wohnanschrift aufgesucht und angetroffen. Der PKW-Fahrer erwartet nun eine Strafanzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen