zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

20. Oktober 2017 | 18:25 Uhr

Sassnitz: Urlauber vor Rügen aus Seenot gerettet

vom

svz.de von
erstellt am 25.Okt.2015 | 19:26 Uhr

Am 25.10.2015 gegen 12:00 Uhr begab sich ein Paar aus Berlin mit 2 Kajaks auf die Ostsee und geriet vor der Küste Rügens, Höhe Lohme, in Seenot. Das Kajak des 51- jährigen Berliners kenterte bei Seegang. Mehrere Versuche, das Kajak zu besteigen, scheiterten. Während der Mann sich trotz der Strömung an Land retten konnte, war seine 31-jährige Freundin manövrierunfähig. Sie hielt das gekenterte Kajak ihres Begleiters fest. Die freiwilligen Feuerwehren Glowe und Lohme, die Küstenwache Sassnitz sowie zwei Einheiten der Seenotrettung  kamen zum Einsatz. Durch den Seenotretter konnte die Frau wohlbehalten an Bord geholt werden. An Land wurden beide mit leichten Unterkühlungen medizinisch versorgt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen