Rügen: Verkehrsunfall mit zwei tödlich verletzten Personen

von
03. Juli 2018, 08:03 Uhr

Am 02.07.2018 gegen 16:45 Uhr kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der L 30 zwischen Sagard und Bobbin.  Ein 75- jähriger Rüganer kam mit seinem BMW Mini Cooper aus bisher ungeklärter Ursache kurz hinter Sagard nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte frontal mit einem Baum. Auf dem Beifahrersitz befand sich seine 55-jährige Ehefrau. Beide Personen wurden bei dem Verkehrsunfall so stark verletzt, dass sie am Unfallort ihren Verletzungen erlagen.

Die L 30 musste während der Unfallaufnahme und zur Bergung des Fahrzeugs halbseitig gesperrt werden. Um die genaueren Umstände des Unfalls zu klären, wurde die DEKRA hinzugezogen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf circa 30.000 Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen