zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

17. Dezember 2017 | 11:05 Uhr

Rostock: Zwei Verletzte bei Unfall mit Traktor

vom

svz.de von
erstellt am 07.Okt.2015 | 07:35 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall in Rostock sind am Dienstagabend zwei Menschen verletzt worden, einer davon schwer. Ein Autofahrer übersah im Ortsteil Toitenwinkel einen entgegenkommenden Traktor mit zwei Anhängern, teilte die Polizei am Mittwochmorgen mit.

Der Traktorfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und stieß mit dem Auto zusammen. Das Auto wurde durch den Aufprall gegen einen Ampelmast gedrückt. Die beiden Verletzten wurden von Rettungskräften ins Krankenhaus gebracht. An dem Auto entstand ein Totalschaden, bei dem Traktor brach die Vorderachse, teilte die Polizei mit. Durch den Unfall musste die Straße für mehr als zwei Stunden voll gesperrt werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen