zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

12. Dezember 2017 | 13:16 Uhr

Rostock: Wohnungsbrand in Groß-Klein

vom

svz.de von
erstellt am 05.Feb.2016 | 07:55 Uhr

Am 05.02.2016 kam es um 00:25 im Blockmacherring 43 in Rostock Groß-Klein zu einem Wohnungsbrand. Aus bislang unbekannter Ursache geriet ein Sessel im Wohnzimmer der in der 5.

Etage gelegenen Wohnung in Brand. Die daraufhin alarmierte Feuerwehr konnte einen 59-jährigen Mann unverletzt aus der Wohnung bergen. Eine weitere Evakuierung von Hauseinwohnern machte sich glücklicherweise nicht erforderlich. Der Sachschaden wird auf ca. 3.000 EUR beziffert.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen