Rostock: Wagen überschlägt sich auf A20

von
17. August 2015, 07:36 Uhr

Bei einem Unfall auf der Autobahn 20 sind zwei Menschen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, kam am Sonntagabend zwischen Sanitz und Tessin ein Autofahrer aus noch ungeklärter Ursache von der Straße ab. Er geriet mit seinem Wagen erst auf den Grünstreifen, krachte dann gegen die Mittelleitplanke und überschlug sich. Dabei wurde ein Mensch schwer, ein weiterer leicht verletzt. Alter und Geschlecht der Insassen waren zunächst unklar.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen