Rostock: Vollendeter Trickbetrug

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
12. Februar 2020, 10:31 Uhr

In den Nachmittagsstunden des 11.02.2020 wurde eine 81-jährige Rostockerin Opfer eines Trickbetruges. Die bisher unbekannten Täter gaben sich als Polizeivollzugsbeamte und in der weiteren Folge sogar als ...

nI ned nctNaissdnthmugate sed .20220.110 dweru enie h1jg-iäer8 ortcRkosein fepOr eseni Tktecigbreur.s iDe ihsebr aenbuknennt erätT beang ihcs als sgoleaeibivluoPtelzmz udn ni edr nreeiewt oFgel gsoar asl ltawaatntsaS usa dnu dtebenürere eid sch,iedeägtG urtne dem rnoadVw dre ilzoeP lfetihMi bie rde efgunrEirg vno tänSaertrft lsieten zu nn,enök zur baeebÜgr vno 001.00 urEo .alBegdr

sE wdri ni sidmee gnhnuaaemZsm lmshanoc uaf ied sieetrgg uPeeelinistsmtgr erd cskRteoro iielozP swioe die arnid eeaennhdnltt meeunnlEhgfp wgeisennh.ie

zur Startseite