Rostock: Vollendeter Trickbetrug

von 12. Februar 2020, 10:31 Uhr

In den Nachmittagsstunden des 11.02.2020 wurde eine 81-jährige Rostockerin Opfer eines Trickbetruges. Die bisher unbekannten Täter gaben sich als Polizeivollzugsbeamte und in der weiteren Folge sogar als Staatsanwalt aus und überredeten die Geschädigte, unter dem Vorwand der Poliez Mithilfe bei der Ergreifung von Straftätern leisten zu können, zur Über...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite