Rostock: Verkehrsunfall vor dem Polizeirevier Sternberg

von
18. August 2020, 21:06 Uhr

Am 18.08.2020 um 15:52 Uhr gab es einen lauten Knall vor dem Polizeirevier Sternberg in der Pastiner Straße. Die Beamten eilten daraufhin sofort aus dem Revier und schauten nach dem Rechten.

Ein 45 jähriger deutscher Fahrer eines Audi RS6, aus dem Landkreis Ludwigslust-Parchim, befuhr die Pastiner Straße in Richtung Am Markt. Vermutlich aufgrund einer Unaufmerksamkeit geriet der Audi-Fahrer auf Höhe des Polizeireviers zu weit nach rechts und stieß mit einem Baum zusammen. Der Fahrer blieb dabei unverletzt. Am Audi entstand Sachschaden in Höhe von 12.000 EUR.

Die Kameraden der Feuerwehr Sternberg beseitigten ausgelaufene Betriebsstoffe. Der betroffene Baum musste gefällt werden. Die Pastiner Straße war für 30 Minuten voll gesperrt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen