Rostock: Überhitzte Elektrosauna löst Brand aus

svz.de von
30. Dezember 2015, 15:36 Uhr

Am Dienstagabend hat es in einer Gartenanlage in Evershagen gebrannt. Die Ursache war zunächst unklar. Das Gartenhaus brannte beim Eintreffen der Einsatzkräfte in voller Ausdehnung. Aufgrund der Rauchbildung und der vielen Einsatzfahrzeuge musste zeitweilig die angrenzende Straße gesperrt werden. Als schließlich der Besitzer der Laube eintraf, konnte die Brandursache geklärt werden. Eine Elektrosauna sollte für den nächsten Tag für Freunde vorgeheizt werden und hatte sich scheinbar überhitzt. Der Kriminaldauerdienst konnte die Ursache für das Feuer abschließend klären. NNN

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen