Rostock: Streit in der Straßenbahn

von 05. März 2020, 11:23 Uhr

Die Polizei in Rostock musste am späten Mittwochabend mit gleich mehreren Streifenwagen zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Fahrgästen in einer Straßenbahn ausrücken. Der Vorfall hatte sich nach Angaben von Ellen Klaubert, Pressesprecherin der Polizei Rostock, gegen 21.45 Uhr am Leibnizplatz zugetragen. Ihren Aussagen zufolge hatte sich ein ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite