Rostock: Sechs Mülltonnen brennen

von
09. August 2015, 12:52 Uhr

Insgesamt sechs Mülltonnen im Bereich der Borwinstraße, Budapester Straße und Waldemarstraße haben heute gegen 3 Uhr morgens die Berufsfeuerwehr, die freiwillige Feuerwehr Rostock und die Polizei in der Rostocker KTV in Atem gehalten. Unbekannte hatten die Behältnisse angezündet. Fünf der Tonnen wurden dabei völlig zerstört. Gebäude oder Personen waren durch die Feuer zu keinem Zeitpunkt in Gefahr, teilt die Polizei mit. Ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung wurde eingeleitet.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen