zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

15. Dezember 2017 | 03:53 Uhr

Rostock: Rechte Symbole an einer Hauswand

vom

svz.de von
erstellt am 13.Jan.2017 | 09:54 Uhr

Am 12.01.2017, gegen 20:00 Uhr stellte der Eigentümer eines im Umbau befindlichen Eigenheimes in Rostock Evershagen mehrere Graffiti mit rechten Symbolen an seiner Hauswand fest.

Unbekannte Täter hatten das Gebäude mit acht Hakenkreuzen in roter Farbe beschmiert. Der Kriminaldauerdienst Rostock hat umfangreiche Spuren gesichert. Ein Ermittlungsverfahren zum Vorwurf des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und Sachbeschädigung wurde eingeleitet.

Von einem Zusammenhang der Tat mit der Person des Eigentümers wird gegenwärtig nicht ausgegangen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen