zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

11. Dezember 2017 | 08:49 Uhr

Rostock: Randalierer bewirft Frau mit Gullideckel

vom

svz.de von
erstellt am 25.Sep.2013 | 02:00 Uhr

Ein randalierender Mann hat im Rostocker Stadtteil Toitenwinkel eine Frau mit einem Gullideckel beworfen und einen Mann mit einem Messer verletzt. Die 34-jährige Frau wurde dabei am Dienstagabend leicht am Fuß verletzt, wie die Polizei mitteilte. Die Frau sei von dem Mann beleidigt worden und hätte sich in seinen Weg gestellt, als er den Gullideckel nach ihrem Hund werfen wollte. Zuvor rempelte der 42-Jährige einen 56-jährigen Mann in einem Restaurant an, schlug ihm mit der Faust ins Gesicht und verletzte ihn mit einem Taschenmesser. Auch dieses Opfer war dem Täter unbekannt. Der Mann sei total zugedröhnt gewesen, sagte ein Polizeisprecher. Nach der Attacke auf die Frau wurde der Schläger festgenommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen