zur Navigation springen

Fahndung : Rostock: Polizei sucht Exhibitionisten mit Phantombild

vom

Zeugen aus Gehlsdorf und Dierkow liefern erste Hinweise

svz.de von
erstellt am 24.Apr.2014 | 16:26 Uhr

Rostock   Nachdem es auch gestern wieder Hinweise auf einen Exhibitionisten in den Stadtteilen Gehlsdorf und Dierkow gegeben hat, sucht die Polizei jetzt mit einem Phantombild nach dem Täter. Dabei kann nicht ausgeschlossen werden, dass es weitere Täter gibt, da die Beschreibungen der Opfer abweichen und die Tatort verteilt liegen. Meist fanden die exhibitionistischen Handlungen in den Abendstunden zwischen 17.30 und 23 Uhr  in den Stadtteilen Dierkow, Toitenwinkel und Gehlsdorf statt. Hinweise unter Telefon 038208/888 22 22, in jeder Dienststelle sowie über die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen