Rostock: Polizei beendet spontanes Tuning-Treffen

Parkplatz in Bentwisch Ein illegales Rennen war offenbar nicht geplant. Foto: tret
1 von 1
Parkplatz in Bentwisch Ein illegales Rennen war offenbar nicht geplant. Foto: tret

svz.de von
17. November 2013, 03:59 Uhr

Zahlreiche Fahrer getunter Autos haben am Sonnabendabend einen Parkplatz in Bentwisch angesteuert. Das spontane Tuning-Treffen löste auch einen Einsatz der Polizei aus. Nachdem meherer Streifenwagen kamen, wurde das Treffen beendet. Ein ilegales Rennen hatten die Autofans aber offenbar nicht gelant.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen