Rostock: PKW-Brand auf Gelände eines Autohandels

svz.de von
21. Dezember 2015, 07:57 Uhr

Unbekannte Täter verschafften sich durch Aufbrechen des Zaunes Zutritt zum Gelände des Gebrauchtwagenhandels und entzündeten auf dem Gelände der geschädigten Firma die dort abgestellten, nicht zugelassenen Fahrzeuge. Insgesamt wurden durch das Feuer 12 PKW in Mitleidenschaft gezogen. An 8 Fahrzeugen entstand Totalschaden, 4 Fahrzeuge wurden zumindest teilweise beschädigt.

Darüber hinaus wurde ein Fahrzeuganhänger der Fa. Möbel Höffner beschädigt, welcher in Tatortnähe abgestellt wurde. Personen wurden durch den Brand nicht verletzt. Die Höhe des Sachschadens wird zunächst auf ca. 20.000 EUR geschätzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen