Rostock: Mann in Rostock getreten und ausgeraubt

svz.de von
21. Juli 2016, 07:54 Uhr

Ein 22 Jahre alter Mann ist am Mittwochabend in Rostock von einer Gruppe beleidigt, getreten und ausgeraubt worden. Zunächst hatte die Gruppe aus vier Männern und einer Frau den Mann beleidigt und dann zu Boden gestoßen, wie die Polizei mitteilte. Dann traten drei von ihnen auf den 22-Jährigen ein. Die Gruppe stahl seine Bauchtasche und floh unerkannt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen