Rostock: Ladendieb schlägt um sich und verletzt zwei Menschen

svz.de von
22. September 2015, 07:55 Uhr

Ein 18 Jahre alter Ladendieb hat in Rostock eine Kundin und den Ladendetektiv leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilte, hatte der junge Mann am Montagnachmittag wild um sich geschlagen, als er vom Detektiv an der Kasse des Drogeriemarktes angesprochen wurde. Dadurch verletzte er eine 37 Jahre alte Kundin und den Detektiv leicht. Der Detektiv konnte den 18-Jährigen schließlich überwältigen und bis zum Eintreffen der Polizei festhalten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen