Rostock: Junge von Auto angefahren

von
24. Juni 2018, 21:20 Uhr

Ein acht Jahre alter Junge ist in Rostock von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Das Kind habe am Sonntagabend mit seinem Roller eine Straße überqueren wollen, teilte die Polizei mit. Der 48 Jahre alte Autofahrer habe noch versucht, zu bremsen - konnte aber einen Zusammenstoß nicht verhindern. Die Polizei ermittelt nun, wie es zu dem Unfall kam.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen