Rostock: Frau von S-Bahn angefahren

svz.de von
06. Juni 2014, 19:25 Uhr

Eine Seniorin ist in Rostock von einer S-Bahn angefahren und lebensgefährlich verletzt worden. Die Frau geriet heute aus noch unbekannter Ursache vor die nach Warnemünde fahrende Bahn, wie die Bundespolizei mitteilte. Die Ermittlungen  laufen. Die S-Bahnstrecke war für eineinhalb Stunden gesperrt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen