Rostock: Feuer im Baumarkt gelegt

svz.de von
25. Mai 2017, 09:27 Uhr

Unbekannte Täter entzündeten am Mittwoch gegen 17 Uhr in der Gartenabteilung eines Rostocker Baumarktes einen Verkaufsaufsteller mit Grillkohleanzünder. Die Flammen griffen auf einen zweiten Aufsteller mit Feuerzeugen über. Als die sofort alarmierte Rostocker Berufsfeuerwehr An den Griebensöllen eintraf, hatten anwesende Kunden und Mitarbeiter des geschädigten Baumarktes das Feuer bereits gelöscht.

Die Kriminalpolizei hat sofort die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen