Rostock: Feuer beschädigt zwei Autos und Carport

svz.de von
17. September 2015, 11:28 Uhr

Aus bisher ungeklärter Ursache ist in der Nacht zu Donnerstag im Rostocker Stadtteil Evershagen ein Feuer in einem Carport ausgebrochen. Dabei wurden auf dem privaten Grundstück zwei Autos und die Unterstellmöglichkeit stark beschädigt, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag in Rostock erklärte. Ein Anrufer habe das Feuer gemeldet. Die Schadenshöhe sei noch unklar, Menschen wurden nicht verletzt. Ein Sachverständiger soll jetzt klären, ob es sich um Brandstiftung handeln könnte oder das Feuer eine technische Ursache habe.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen