Rostock: Falscher Krankenpfleger ermittelt

von 27. Mai 2020, 21:20 Uhr

Dem Rostocker Kriminalkommissariat ist erneut die Aufklärung von einer Reihe von Straftaten gelungen. Mehrere Betrugsstraftaten eines Mannes konnten durch ihre detaillierte Arbeit jetzt aufgeklärt werden. Er gab sich als Krankenpfleger aus und stahl Medikamente der Einrichtungen. Die Ermittler konnten einen 54-jährigen Beschuldigten deutscher Herkunft ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite