zur Navigation springen

Rostock: Fahrer eines Wohnwagen-Gespannes rasant unterwegs

vom

Mit 140 Stundenkilometern statt erlaubtem Tempo 80 ist ein Wohnwagen-Gespann am Samstag über die Autobahn 20 bei Rostock Richtung Osten gerast. Ein anderer Verkehrsteilnehmer beobachtete die rasante Fahrweise und verständigte die Polizei, wie die Beamten am Sonntag mitteilten. Der 28 Jahre alte Fahrer des Wohnwagen-Gespanns aus Sachsen muss nun mit einem Bußgeld in Höhe von 160 Euro, zwei Punkten in Flensburg und einem Monat Fahrverbot rechnen.

zur Startseite

von
erstellt am 16.Jul.2017 | 12:23 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen