Rostock: Dieb auf frischer Tat ertappt

von
25. Juni 2015, 10:19 Uhr

Am Mittwoch informierte ein Zeuge gegen 22.45 Uhr den Polizeinotruf über einen verdächtigen Mann auf dem Firmengelände im Rostocker Oll-Daniel-Weg. Die sofort eingesetzten Beamten des Polizeihauptreviers Rostock Reutershagen konnten am Tatort einen Mann erkennen. Als der Tatverdächtige die Polizisten erkannte, rannte er davon. Der flüchtende Täter konnte nach einer kurzen Verfolgung gestellt werden. Wie sich herausstellte, hat der 44-jährige Mann versucht, über das Dach einer Baracke in das Innere des Gebäudes einzudringen. Er muss sich nun wegen seiner Tat verantworten. Die Ermittlungen zum Einbruch dauern derzeit noch an.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen